Lékué Eierkocher

LekueWas tut man nicht alles, um ein Produkt ausgiebig zu testen… Ich für meinen Teil habe heute dafür die Mikrowelle geschrubbt. Warum? Weil die Angaben auf Verpackungen häufig nicht stimmen, bzw. nicht genau genug sind.

Im Spanienurlaub haben Sven und ich den Lékué Eierkocher für die Mikrowelle gekauft. Sollte eigentlich ganz einfach sein: Ei aufschlagen, in den Eierkocher geben, Deckel drauf und für 1 Minute in die Mikrowelle geben. Aber jeder weiß, dass Mikrowellen unterschiedliche Leistungswerte haben und man diese auch selber variieren kann. Auf der Packung jedoch keine Angabe dazu. Zudem gibt es Eier ja auch noch in unterschiedlichen Größen… Für meinen Testlauf durften dann 3 Eier in Größe M sowie eine 800 Watt Mikrowelle dran glauben.

Test 1: Mikrowelle auf 100% ihrer Leistung und in weniger als einer Minute war ein wunderschönes Plöpp zu erkennen, der Eierkocher lag in der Mikrowelle, der Deckel irgendwo neben dem Eierkocher und das Ei verteilte sich fröhlich in der Mikrowelle.

Test 2: Mikrowelle auf 50% ihrer Leistung und nach einer Minute sah das ganze zwar besser aus, aber rohes Eiweiß…. igitt.

Da ich ja mich jedoch weiterhin nicht unterkriegen lassen wollte, habe ich wagemutig einen 3. und letzten Test gewagt:

Test 3: Mikrowelle auf 70% und eine Minute warten. Das Eigelb war noch wunderbar weich – so wie ich es mag. Ob es jetzt häufiger quadratische Eier geben wird? Ich bin mir ehrlich gesagt nicht sicher. Sicherlich ist es ein echt gutes Gimmick, doch ich hab mir ehrlich gesagt mehr davon versprochen – Hätte ich mir doch damit gerne mal ein Ei mit Gemüse vorbereitet und als Mittagessen mit ins Büro genommen. Schade. Aber wer weiß, vielleicht experimentiere ich demnächst dann doch noch mal mit unterschiedlichen Zeitangaben herum.

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht unter Produkte
3 Kommentare auf “Lékué Eierkocher
  1. Sieht auf jeden Fall verdammt witzig aus in Rechteckiger Form. Wir haben schon eine Reihe an Eierkochern getestet, aber so einen für die Mikrowelle habe ich noch nie gesehen. Sieht aber interessant aus. Denkst du dass es die Dinger auch in Deutschland zu kaufen gibt?

    • Désirée sagt:

      Ja, die gibt es auf jeden Fall auch in Deutschland zu kaufen 🙂 Beispielsweise in einem großen Internetkaufhaus – einfach mal nach Lékué Eierkocher suchen!
      Viele Grüße

  2. Eier Kochen sagt:

    Hi,

    auch wir haben zahlreiches getestet und verlieren einfach den Spaß nicht beim testen. Die Form relativ gewöhnungsbedürftig aber sonst alles im grünen bereich 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Das Küchenteam

Wer steckt hinter Mit Esser? Erfahre mehr über unser Küchenteam

Christa
Désirée
Sven

Köstlich & Konsorten